Flexible Schichtarbeit in der Ernährungsindustrie

12. Juli 2013

Im Seminar "Flexible Arbeitszeitmodelle" wurden Möglichkeiten und Beispiele für flexible Arbeitszeitmodelle vorgestellt. Im Vordergrund standen 'atmende', d.h. an die jeweilige Auftragssituation anpassbare Schichtsysteme. Das Interesse seitens der Personal- und Produktionsleiter war groß und es zeigte sich, dass die Unternehmen sehr unterschiedliche Anforderungen an ihre Arbeitszeitsysteme haben. Daher ging es in dem Seminar um "Zutaten" im Sinne von Gestaltungsmöglichkeiten und nicht um "fertige Gerichte". Geplant ist, in einer weiteren Veranstaltung im November dieses Jahres einzelne Themen zu vertiefen.